VAS-Systemhallen

Kontakt aufnehmen 2.jpg

Um unseren Kunden noch mehr Flexibilität zu bieten, haben wir die VAS als Nebenform der ROS entwickelt. Dieser Hallentyp hat gerade Seitenwände und ein gebogenes Dach. Aufgrund der geraden Seitenwänden können Sie den Raum in der Halle optimal nutzen.

Die VAS ist in 16 Standardtypen lieferbar, mit unterschiedlichen Wand- und Firsthöhen. Sie haben die Wahl aus einem umfangreichen Programm an Möglichkeiten und Optionen. Die VAS hat eine freie Spannweite von 5 bis 15 Meter. Viele VAS Hallen sind als Multispan- Aufbau erhältlich, wodurch es möglich ist mehrere Hallen miteinander zu verbinden.

Eigenschaften

  • Halle mit geraden Seitenwänden und einem gebogenen Dach

  • Stahlkonstruktion mit Pfetten und Stahlverkleidung

  • Breite zwischen 5,0 und 15,0m freigespannt

  • Lieferbar in 16 verschiedenen Standard Breiten- und Höhenmassen

  • Ausführung als Leichtgewicht bis zu einer Schneebelastung von 260 kg/m2

  • Länge uneingeschränkt zu erweitern

Die Pluspunkte unserer VAS Halle

  • Stabilitätsvorteile aufgrund der runden Form

  • Innenraum ideal nutzbar

  • Relativ leichte Konstruktion

  • Standardfenster und- Türen sind einfach einzubauen

  • Günstiges Preisniveau, kostensparende Montage

  • Ideal für den Export

  • Zahllose spezielle Ausführungen möglich

VAS Schnitt.jpg